Über uns

Wir sind Bettina und Detlef Flint aus Müssen, einem Dorf im Süden Schleswig-Holsteins

Nach dem Auszug unser beiden Kinder und Detlefs Pensionierung, haben wir uns entschlossen einen Hund aufzunehmen um wieder mehr Leben bei uns einziehen zu lassen. Wir haben lange abgewogen wie dieser Hund sein könnte, nicht zu groß, aber auch nicht zu klein, lebhaft aber nicht zu wild. Ach ja , dann musste es auch noch eine Hündin sein weil ab und an der Rüde unseres Sohnes zu Besuch kommt und der mag keine anderen Rüden. Nach vielen Recherchen im Internet haben wir festgestellt, dass ein Kromfohrländer alle unsere Anforderungen erfüllt. Da aber im Internet leider auch diverse Erfahrungsberichte über Erkrankungen der reinrassigen Kromfohrländer zu finden waren, stand für uns sehr schnell fest, dass es eine Hündin aus einem Einkreuzprojekt sein sollte.

Die Vorgaben für die Zucht bezüglich der Gesundheit und der ärztlichen Untersuchungen haben uns dann zum Verein für rauhaarige Kromfohrländer VRK geführt.

Nach ca. einem Jahr Wartezeit waren wir überglücklich als mit Bontje von den Streeken im Sommer 2019 wieder mehr Leben bei uns eingezogen ist.



Lange Spaziergänge und Neues entdecken machen ihr großen Spaß, sie fordert für sich aber auch Kuscheleinheiten und Kopfarbeit ein.


Bontje lernt sehr schnell Neues hinzu und ist anderen Personen gegenüber aufgeschlossen. Da sie mit Autofahrten auch keinerlei Probleme hat, begleitet sie uns auch gern auf Ausflügen an die See und unseren Urlaubsfahrten.


Bontje bereichert unser Leben in allen Lebenssituationen. Sie ist überall mit dabei und wir können uns ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen.

 

Was wir uns vom Leben mit Hund erhofft hatten - hat unser Alltag mit Kromi noch getoppt.

Familie Flint

Mühlenstr. 21 B
21516 Müssen

©2020 Kromi von der Mühlenbek. Erstellt mit Wix.com